Manufacture

Merkle Highmaster

Tut was der Name verspricht. Damit schießen Sie Ihr Highmaster-Ergebnis.

Der Highmaster verbindet ein klassisches Design mit modernenen Komponenten. Auch hier kommt ein 6 Zoll Polygonlauf mit einer aufgesetzten Merkle Visierschiene zum Einsatz. Die Double-Action-Schlossüberarbeitung ist hier ebenfalls mit dabei und kann auch mit Double-Action-Only-Hammer verfeinert werden. Eine perfekte Wahl für jeden PPC-Schützen.

Highmaster_02
Merkle_T1_02_1

Merkle T1

Niedrige Visierlinie mit hohem Wiedererkennungswert.

Der T1 ist Tim Merkles inoffizielles Meisterstück. Ziel war es eine simple aber moderne Laufform zu entwickeln die eine möglichst niedrige Visierlinie trotz der Merkle Visierschiene erlaubt. Genau das ist gelungen. Der 6 Zoll Polygonlauf bringt eine hervorragende Präzision und der Double-Action-Only-Hammer erlaubt uns, das Schloss noch besser zu überarbeiten, da nicht auf ein Mindestgewicht beim Single-Action-Abzug geachtet werden muss.

Merkle T1

Niedrige Visierlinie mit hohem Wiedererkennungswert.

Der T1 ist Tim Merkles inoffizielles Meisterstück. Ziel war es eine simple aber moderne Laufform zu entwickeln die eine möglichst niedrige Visierlinie trotz der Merkle Visierschiene erlaubt. Genau das ist gelungen. Der 6 Zoll Polygonlauf bringt eine hervorragende Präzision und der Double-Action-Only-Hammer erlaubt uns, das Schloss noch besser zu überarbeiten, da nicht auf ein Mindestgewicht beim Single-Action-Abzug geachtet werden muss.

Merkle_T1_02_1

Merkle Monster

Monster Design. Monster Performance.

Ralf Merkles persönlicher PPC-Match-Revolver! Muss man dazu noch mehr sagen? Ein etwas schlankeres Laufdesign, dass hier in Kombination mit einer HBH-Visierschiene abgebildet ist (auch mit Merkle-Visierschien verfügbar). Auch hier kommen die bewährten 6 Zoll mit Polygonprofil zum Einsatz während der Revoler natürlich Double-Action überarbeitet ist.

Merkle_Monster_01
Zentralfeuer_02

Merkle Zentralfeuer

Zentrale Zündung. Zentrales Trefferbild.

Dieses Laufdesign unterscheidet sich in erster Linie durch die geringere Länge zu unseren anderen Revolvern. Hier kommt ein 5,5 Zoll Polygonlauf zum Einsatz der gemeinesam mit dem, hier recht klein ausfallenden, Underlock Gewicht spart. Das, von den heute noch angebotenen, klassischste Laufdesign, dass schon seit fast 30 Jahren abliefert. Auch hier ist alles für das Double-Action-Schießen optimiert. Ein erstklassiger Allrounder.

Merkle Zentralfeuer

Zentrale Zündung. Zentrales Trefferbild.

Dieses Laufdesign unterscheidet sich in erster Linie durch die geringere Länge zu unseren anderen Revolvern. Hier kommt ein 5,5 Zoll Polygonlauf zum Einsatz der gemeinesam mit dem, hier recht klein ausfallenden, Underlock Gewicht spart. Das, von den heute noch angebotenen, klassischste Laufdesign, dass schon seit fast 30 Jahren abliefert. Auch hier ist alles für das Double-Action-Schießen optimiert. Ein erstklassiger Allrounder.

Zentralfeuer_02

Club30 RL

Der vollendete Smith & Wesson made in Germany.

Eine vom Club30, komplett in Deutschland, gefertigte, optimierte Version eines Smith & Wesson L-Rahmen Revolvers in .357 Magnum. Gebaut wird das Gnze dann bei uns im Haus. Egal ob mit einstellbarem Abzug oder in der Basisvariante, für Sie ist was dabei. Auch werden hier unterschiedliche Laufformen, Beschichtungen und Visierarten angeboten um Ihrem Zweck und Ihrem Designanspruch gerecht zu werden. Zudem kann auf Wunsch auch eine Double-Action-Überarbeitung vorgenommen werden.

RLrange-club-30-standard

Merkle Reptile

Die Weltmeisterpistole.

Die 1911, eine Ikone. Hier komplett handgepasst, von Meisterhand gefertigt und mit 6 Zoll Bullbarell ein absoluter Allrounder. Egal ob für Präzisionsdisziplinen oder PPC, diese Performancemaschiene wird allem gerecht. Sowohl Kaliber, als auch alle aüßerlichen Aspekte wie Form und Farbe sind von Ihnen frei wählbar.

PPC1500 Weltmeister Johan Ahlbeck schießt diese handgefertigte Waffe seit diesem Jahr.

Was will man mehr?

Merkle_Reptile